Sturm, Regen…und doch Sonne :-)

Die heurigen Osterferien waren rein wettertechnisch ein echtes Trauerspiel. Dauerregen von Beginn an, Schnee und ein Sturm über drei Tage, der ja als „Sturmtief Niklas“ traurige Berühmtheit erlangte.

Auch hier war Niklas spürbar:

Der Himmel präsentierte sich – wenn es einmal nicht regnete – meist so:

WP_20150331_09_16_08_Pro

WP_20150331_09_14_30_Pro

Trübsinnig könnte man werden, wenn es nicht andere ganz positive Momente gäbe, einen Geburtstag zum Beispiel, wunderbare Gespräche am Morgen, gutes Essen, einfach Nichtstun und vor sich hin träumen und dann passierte es doch:

Sie zeigte sich. Sie tauchte tatsächlich auf – zuerst nur ganz schüchtern:

WP_20150331_19_11_18_Pro

Doch dann in voller Pracht – DIE SONNE existiert auch in Niederösterreich noch!

WP_20150403_14_59_06_Pro

WP_20150403_15_33_32_Pro

Nero und ich konnten sie heute Nachmittag bei einer großen zweistündigen Runde (fast 10 km) richtig genießen. Toll war es. Noch immer windig, aber richtig wohltuend. Ich will nur hoffen, dass es so wie heute über die Feiertage auch weitergeht. Drücken wir mal die Daumen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.