Spätsommer und Baustellenfinish…

Heute war ein schöner Tag. Er hat wunderbar begonnen (es ist um 6.30 so herrlich frisch), und die Morgenrunde inklusive Plaudern war wieder einmal total schööööööööön und aufbauend, und auch der Himmel passte zu meiner Stimmung….

WP_20150829_07_22_58_Pro   WP_20150829_07_23_25_Pro

Nach dem Heimkommen machte das Auto meiner Frau allerdings einen seltsam schiefen Eindruck, und die Quelle des Übels war schnell entdeckt *gg*:

WP_20150829_08_41_18_Pro WP_20150829_08_41_28_Pro

Nun, ein Reparaturset mit Vulkanisierstöpsel machte es schnell wieder gut, der Nagel hatte sich noch dazu senkrecht in die Lauffläche gebohrt, was die Reparatur einfach und überhaupt möglich machte.

In weiterer Folge ging es wieder auf unsere Baustelle, wo die Bodenleger, angeführt von Mathias Cousin Gerhard schon ganze Arbeit geleistet hatten. Vielen Dank Gerhard für deine tolle Arbeit.

Ich machte mich daran, die letzten elektrischen Installationen abzuschließen, Michaela bastelte IKEA-Lampen zusammen, und es wird wirklich langsam wohnlich:

WP_20150829_15_46_25_Pro WP_20150829_15_46_39_Pro WP_20150829_17_24_37_Pro WP_20150829_17_24_54_Pro WP_20150829_17_25_08_Pro WP_20150829_17_25_31_Pro WP_20150829_17_26_57_Pro WP_20150829_17_27_06_Pro WP_20150829_17_27_16_Pro WP_20150829_17_27_21_Pro WP_20150829_17_28_33_Pro WP_20150829_17_28_52_ProUnser Installateur Thomas versorgte uns wieder mit einem funktionstüchtigen WC und schloss die Heizkörper an, und im Endeffekt fehlen nur noch Sesselleisten und Innentüren. Es ist (fast) geschafft. Vom Aufbau der neuen Möbel rede ich jetzt besser noch nicht – von daher gilt: To be continued…..

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.